home

Literatur- und Schreibpädagogik

Willkommen auf meiner Seite!

SILVIA WALTL

Silvia Waltl Sommer 2010

© Silvia Waltl, Juli 2010

kontakt / mail
aktuelles

zur person
methodisches
pädagogisches
projekte

zum hinhören
zum hinschauen

links
twitter

schreibwelten home

LINKS


HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND TECHNISCHER HINWEIS


Für die Inhalte externer, hier verlinkter Seiten übernimmt die Autorin dieser Seiten keine Verantwortung und demgemäß keine Haftung; es besteht seitens der Autorin keine inhaltliche Zuständigkeit.


Ich bitte darum, alle Links zu relevanten Seiten meiner Hauptseite und Biografieseite, alle Links zu diversen Trägerorganisationen, Institutionen und Kooperationspartnern bitte den betreffenden Seiten zu Kursen, Workshops, Lehrgängen und sonstigen Veranstaltungen zu entnehmen.


Schreibwelten-Links

Die Schreibwelten im Netz

Online-Ressourcen, Nachschlagewerke

Institutionen des Literaturbetriebs

Autor/innen, Personen




Einige persönliche Links


Zn meinem persönlichen Linkbereich möchte ich die Aufmerksamkeit der Besucher dieser Webseite auf folgende Organisationen, ihre Aktivitäten und Betätigungsfelder lenken.


Injustice anywhere is a threat to justice everywhere.

(Martin Luther King Jr., Letter from Birmingham Jail, April 16, 1963)


Aktuell

Aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation sei auf die Seite der Stadt Wien verwiesen, auf der sich eine Liste von Organisationen findet, die in Sachen Flüchtlingsbetreuung aktiv sind und Geld- und Sachspenden entgegennehmen bzw. auch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer suchen.

Flüchtlingshilfe Wien

Im Aufnahmezentrum Traiskirchen steht der Caritas Omni.Bus für Geld- und Schspenden zur Verfügung. Infos über die Facebook-Gruppe Wir helfen:

Caritas OmniBus Traiskirchen

Eine Zusammenstellung der Spende-Möglichkeiten (Zeit, Geld, Sachspenden, Wohnraum bzw. Unterbringung, sowie ehrenamtliche Mithilfe, usw.) liefert die folgende Seite:

Humanität.org

Facebook- und Twitternutzer mögen sich vernetzen, Links und Informationen zu Initiativen weitergeben, sowie den Hashtags #refugeeswelcome und #trainofhope (Information zur Lage auf österreichischen und deutschen Bahnhöfen sowie Möglichkeiten, dort zu helfen und zu spenden) folgen.

Auf folgender Seite werden aktuelle Tweets zum Thema Flüchtlingshilfe auf den Bahnhöfen übersichtlich zusammengesammelt. Es werden laufend Sach- und Geldspenden benötigt, aber auch Menschen, die bei der Verteilung anpacken und mithelfen können, sowie Dolmetscher:

Refugees.at

Danke für die Aufmerksamkeit und die Unterstützung der Projekte!



Weitere Links zu Hilfsorganisationen

Ärzte ohne Grenzen Österreich, Medecins sans Frontieres

Die österreichische Kinderkrebshilfe

Caritas Österreich

CARE Österreich - Wir helfen helfen

ORF-Aktion Nachbar in Not

Die Katastrophenhilfe des österreichischen Roten Kreuzes

Flüchtlingshilfe Verein Ute Bock, Wien

World Vision Österreich - Patenschaft verbindet

AI - Amnesty International Österreich - Einsatz für Menschenrechte weltweit


Der World Wildlife Fund For Nature - WWF Österreich: Für Klima-, Tier- und Umweltschutz

Greenpeace Austria - Mission possible! Jahrzentelanges Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz

Global 2000 - Die österreichische Umwelt- und Klimaschutzorganisation - Energiepolitik, Atomausstieg, Umweltschutz, Nachhaltigkeit

Vier Pfoten, die Tierschutzorganisation - für eine Welt ohne Tierleid

Fair Trade - Fairer Handel


The Global Fund - Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria

WE ARE ONE - One Deutschland: Stimmen gegen Armut

Oxfam - für eine gerechtere Welt

The African Well Fund - Building Hope, one Well at a Time

Betterplace.org, die Plattform für Organisationen, Aktionen und Initiativen mit Schwerpunkt Spendentransparenz


Deutscher Vegetarierbund - Tierschutz, Ethik, Lebensmittel, Ökologie

Die österreichische Vegetarier- und Veganer-Union

Die Vegane Gesellschaft Österreichs

Der Verein gegen Tierfabriken Österreich



Zurück zum Seitenanfang




Datenschutzrechtlicher Hinweis

Der Schutz meiner Daten liegt mir ebenso am Herzen wie der Schutz der Daten meiner Kurs- und Workshopteilnehmerinnen sowie aller Interessent/innen an meinem Angebot, die mich kontaktieren und meinen Newsletter empfangen. Im Sinne der seit 25. Mai 2018 EU-weit geltenden Datenschutzbestimmung (Datenschutzgrundverordnung, DSGVO) verpflichte ich mich, mit allen Daten sorgsam umzugehen und weder Namen, noch Kontaktdaten wie E-Mail-Adressen oder Telefonnummern an Dritte weiterzugeben. Bei Kontaktaufnahme und Einwilligung nehme ich Interessenten jederzeit gerne in die anonymisierte Verteilerliste meines Newsletters auf. Gleichzeitig weise ich darauf hin, dass eine Abmeldung von diesem Newsletter jederzeit unkompliziert möglich ist. Der Newsletter ist ein in unregelmäßigen Abständen via E-Mail an eingetragene Interessenten ausgesandte Nachricht, die über kommende und aktuelle Angebote im Rahmen meines Kurs- und Workshopprogrammes als Schreib- und Literaturpädagogin, sowie über Veranstaltungen wie Lesungen und Buchpräsentationen informieren soll. Die mir überlassenden Kontaktdaten werden ausnahmslos für den Zweck verwendet, diesen Newsletter zielgerichtet an Interessenten auszusenden. Die Option, sich von diesem abzumelden, ist jederzeit durch eine informelle und entsprechende Antwortmail an mich gegeben. Zudem versichere ich, dass ich zur Wahrung von Persönlichkeitsrechten keine Fotos, auf denen dritte Personen abgebildet sind, weder mit noch ohne namentliche Nennung, ohne deren ausdrückliche Einwilligung auf eine meiner Webseiten oder in eine mit diesen Seiten verknüpfte Plattform eines sozialen Mediums hochladen und dort der Allgemeinheit zugänglich machen werde.

Hinweis: Bei Veranstaltungen, bei denen andere Institutionen als Veranstalter auftreten, zum Beispiel im Rahmen des Kursangebotes der Volkshochschulen Wien (VHS) oder des Berufsverbandes Österreichischer Schreibpädagog/innen (BOeS), obliegen der Datenschutz und die jeweilige Pflicht, die Datenschutzbestimmungen umzusetzen und einzuhalten, sowohl mir als Kursleiterin, zusätzlich aber auch der jeweiligen Institution. Als Kursleiterin habe ich keinen Finfluss auf die Daten, welche von diesen Institutionen bei Kursanmeldung von den Teilnehmer/innen erhoben und aufbewahrt werden.



Zurück zum Seitenanfang




mein kurs- und workshopangebot

veranstaltungen 2017/18

laufende kurse
wochenendworkshops
fokus: lyrik
urania science
schreibpädagogik
im museum
natur & stadt


silvia home



twitter